Tom Kha Gai auf Laos-Art

Ein leckeres Rezept für eine Tom Kha Gai Suppe, mit frischen Produkten und in weniger als 45 Minuten zubereitet.

Meine Zutaten
  • 1 Bund Dill
  • 150g Champignons
  • 2 Chilischoten
  • 1 Teelöffel Coco King Bio-Kokosblütenzucker
  • 1 Dose Coco King Bio-Kokosmilch
  • 2 Esslöffel Coco King Bio-Kokosöl
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Esslöffel Galgant in Scheiben (alternativ als Pulver)
  • 250ml Hühnerbrühe
  • 300g Hühnerbrustfilet
  • 20g Ingwer
  • 4 Kaffir-Limettenblätter
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 4 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Teelöffel rote Currypaste
  • 1 Stange Zitronengras
  • 1 Zwiebel
Zubereitung
  • 1 Knoblauch und Ingwer schälen und feinhacken. Zwiebel abziehen und in Streifen schneiden.
  • 2 Chilischote kleinschneiden, nach Geschmack entkernen und eine Handvoll beiseitelegen. Die äußere Rinde vom Zitronengras abziehen und das Innere grob hacken.
  • 3 1 Esslöffel Coco King Bio-Kokosöl in der Pfanne erhitzen. Knoblauch, Ingwer, Chili, Zwiebel und Zitronengras zusammen mit der Currypaste darin kurz anschwitzen.
  • 4 Mit Brühe ablöschen. Die Coco King Bio-Kokosmilch, die Limettenblätter und den Galgant zufügen und das Ganze etwa 10 Minuten aufkochen.
  • 5 Champignons putzen und vierteln. Limettenblätter, Galgant und Zitronengras mit einem Schaumlöffel aus der Suppe entfernen. Champignons in die Suppe geben und etwa fünf Minuten weiterkochen lassen.
  • 6 Hähnchenbrust in Streifen und Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Beides in die Suppe geben, aufkochen und etwa 5 bis 6 Minuten garen.
  • 7 Am Ende der Kochzeit Suppe mit Coco King Bio-Kokosblütenzucker und Limettensaft abschmecken. Dill hacken und die Suppe damit garnieren.
Kokosmilchreis mit BeerenNächstes Rezept